lebenslauf | cv

Till Steinmetz

geboren 1974 in Hamburg


Ausbildung
2006     Diplom (Audiovisuelle Medien) an der KHM (mit Auszeichnung)
2000   2006 Studium an der Kunsthochschule für Medien, Köln (KHM) – Fächergruppe Film-/Fernsehen
1993     Abitur (Gymnasium Oberalster, Hamburg)
Auslandsaufenthalte | Stipendien
2003   2004 Austausch mit der Escuela Internacional de Cine y TV (EICTV), Kuba – 6 Monate
2007   2008 DAAD Stipendium – Mexico City – 10 Monate
Sprachen
Flüssig     Deutsch, Englisch, Spanisch  

Filmographie
Regie
2014     Compliance (Kamera / Regie / Schnitt) – Dokfilm – ca. 90 Min. – Work in Progress  
2007     Atome (Buch / Regie / Schnitt) – Spielfilm – 61 Min. | Pesaro Film Festival  
2005     Kill The Pig (Regie) – Kurzfilm – 17 Min. | Entrevues Festival Belfort  
Schnitt
2015     The Bauhaus Files/Silent Partners (R: Olaf Nicolai) – Multikanal Installation | Vitra Design Museum  
2010     Punto F (R: Martin Molinaro) – Experimentalfilm – 180 Min.  
2010     Sag mal Pilz! (R: Silke Albrecht) – Dokumentarfilm – 60 Min.  
2009     Lotería (R: Janina Möbius) – 3 Kanal Dokumentarfilm – 60 Min.  
2007     Pro Familia (R: Ruben Malchow) – Kurzfilm – 15 Min. – Kurzfilmtage Oberhausen  
2003     Electro Goof (R: Katharina Gärtner) – Musikvideo – 5 Min.  
2003     Supercheesy (R: Martin Roelly) – Kurzfilm – 15 Min.  
Cinematic Text
2013     Cinematic Text für die Installation “Notes via a soundscape of Bollywood” von Gilles Aubry | Haus für elektronische Künste, Basel  
Lehre / Kulturelle Bildung
2017     Schnitteinführung – Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW)  
2015     Nachrichten machen! – Kulturelles Bildungsproject | Statdvilla Global mit Förderung durch die Projektfonds kulturelle Bildung, Berlin  
2012   2013 Universität der Künste Berlin / Interflugs ASV – Projektbetreuung Schnitt / Aufbau & Vernetzung des Edit Labs  
2002   2005 Kunsthochschule für Medien, Köln – Projektbetreuung Schnitt / Avidtutor  
Bildung / Institutionen
2013     Konzeption, Kamera, Licht, Schnitt | Dossier Datenschutz – Bundeszentrale für politische Bildung, BpB – zwei Interviews mit Peter Schaar (ehem. Beauftragter für Datenschutz)  
2010 bis Heute Produktion, Kamera, Licht, Schnitt | div. Videos für fluter.de (BpB)  
2011     Kamera, Licht, Schnitt | Republica XI – div. Videos für die “Netzdebatte” der BpB  
2012     Schnitt | Kurzfilm “Eine Frage Der Schuld” – Jugendprojekt des Netzwerk Zukunft e.V.  
2012     Kamera, Licht, Schnitt | div. Ausgaben Podcast Angela Merkel (Evisco AG für das Kanzleramt)  
Grading / Farbkorrektur / VFX
2013     VFX | Die Ruhe Bleibt (R: Stefan Kriekhaus) | Silberner Bär Berlinale – Kurzfilm  
2010     Grading | Sun City (R: Aljoscha Weskott / Marietta Kesting) | Berlinale Forum  
2010     Grading | The Dubai in Me (R: Christian von Borries) – Fidmarseille  
Sound Recording
2012     The Diplomat (Senain Kheshgi & Jennifer Arnold) – Tribeca Film Festival  
2010     Marxism Today (R: Phil Collins) – Berlin Biennale 2010  
2007     Maryvilla (R: Filipp Forberg) – Dokumentarfilm – Duisburger Filmwoche  
2003     Hinter Dem Fluß (R: Thorsten Kellermann) – Kurzfilm  
Imagefilm / Werbung
2013     Schnitt, Motion Graphics, Grading | Panono GmbH – Produktvideo Crowdfunding “Panono Camera”  
2012     Schnitt | Siemens SCM – Corporate Video  
2012     Motion Graphics | ThinkElectric – Imagefilm für junge Frauen in Technikberufe  
2011     Schnitt | Rein Ins Leben – Imagefilm für Ambulante Dienste e.V. Berlin  
2011     Schnitt | Messefilm Translate24 (Erste Elf Hamburg)  
Regieassistenz
2009     Punto F – Künstlerischer Experimentalfilm (R: Martin Molinaro)  
2005     Regieassistenz | Fünf Zimmer – Spielfilm (R: Mechthild Barth)  
Anstellungen / Langfristige Freelance Jobs
seit 2006   Freiberuflicher Schnittmeister bei verschiedenen künstlerischen und kommerziellen Projekten  
seit 2006   Freiberufliche Tätigkeit als Editor beim Westdeutschen Rundfunk, WDR (ARD Morgenmagazin u.a.)  
1997   2000 Freiberufliche Tätigkeiten als Editor für Me, Myself & Eye GmbH, Hamburg – MTV, VH1, Premiere etc.  
1997   2000 Freiberufliche Tätigkeiten im Bereich Internet für Kabel New Media AG u.a.  
1996     Festanstellung als Editor bei MME, Hamburg  

Internet
2017     cupolafilm.de (Umsetzung – bolt cms / php)  
2017     dirkluetter.de (Design & Umsetzung bolt cms / php)  
2006     zwei.org (Design & Umsetzung – WordPress Multisite)  
2001     BMW M5 – Mini Site (Kabel New Media / Programmierung / Cresta Interactive Award 2001)  
2001     BMW M3 – Mini Site (Kabel New Media / Programmierung)  
2000     Wolfgang Joop – Website (Luna Media GmbH)  
1999     VH1derland – Website VH1 Deutschland (MME Medienlabor / Programmierung)  

Kenntnisse digitaler Produktionsabläufe & Software
(++ sehr gut, + gut, o Basiswissen)

Standards
MS / Open / Libre Office Word / Writer | Excel / Calc (++), Photoshop (++), Illustrator (+), Indesign (+)

Schnitt
Avid Mediacomposer (++), Snell SAM / Quantel SQEdit (++), Adobe Premiere (++), Apple FinalCut Pro (++)

Compositing & Farbkorrektur
Adobe After Effects (++), Davinci Resolve (+)

Audiobearbeitung & Erzeugung
Audacity (++), Ableton Live (++), Protools (+), Apple Logic (+), Pure Data (+)

3D Animation:
Blender (o), Cinema4D (o)

Prototyping
Arduino & Processing (o)

Webtechnolgien & Administration
Linux Server Administration (+), HTML, CSS (++), Ruby, Shell-Skripte (+), Javascript / PHP (o), Content Management Systeme – bolt, wordpress, typo3, indexhibit, modx (+)

Mastering & Distribution
DVD / BluRay Authoring mit DVD Studio Pro & Adobe Encore (++), Mastering auf HDCAM / DigiBeta / BetaSP / IMX (++),
Transkodierung mit ffmpeg / mencoder, MPEG Streamclip, Apple Compressor (++) inclusive Distribution im Internet, DCP Authoring (+)